Unser Bier

  • Kozel Premium Lager

    Helles Pils mit einem milden Geschmack und strahlend goldener Farbe. Leichte Malz- und Hopfenarmonen schaffen ein erfrischendes Geschmackserlebnis.

    Alkoholgehalt: 4,6% vol

  • Kozel Dark

    Gebraut aus einer speziellen Mischung verschiedener dunkler Malzsorten. Überraschend leichter und süffiger Geschmack für ein dunkles Bier.

    Alkoholgehalt: 3,8% vol

Die Geschichte von Velkopopovický Kozel

Die Geschichte von
Velkopopovický Kozel
Unser Bier wird unverändert nach der ersten Charge gebraut. Nimm teil an dem Ausflug in die Vergangenheit.
2015
Der größte Anstoß

Einmal im Jahr findet der traditionelle Kozel-Tag statt. 2015 haben wir einen Rekord gebrochen! Es kamen so viele Besucher, wie nie zuvor, um mit uns anzustoßen. Die riesige Ziegenbock-Statue, die das Symbol unserer Brauerei darstellt, durfte natürlich nicht fehlen.

2014
Kozel's 140. Jubiläum

Mit allen Kozel-Bierliebhabern wollten wir unser 140. Jubiläum feiern und haben sie daher animiert, persönliche Nachrichten an Kozel zu senden. Diese haben wir alle in einem Erinnerungsalbum abgelegt. Um die guten alten Zeiten aufleben zu lassen, haben wir auch eine besondere Bierflaschen Edition im traditionellen Design entworfen.

2009
Gehörnter Kozel Krug

Der tschechische Künstler Jan Čapek gestaltete einen brandneuen Krug mit einem speziell geformtem Griff - jeder wahre Kozel-Fan kann leicht erkennen, was seine Inspiration war. Kannst Du erraten, wer ihm als Modell diente?

2007
Das erste Kozlovna wurde eröffnet.

Wir haben die erste original Kozel-Bar erföffnet, ein Bierhaus mit herzlicher Atmosphäre und traditionellen Dekorationen, die an die Geschichte der Brauerei erinnert. Dies ist der Ort, wo frisches Tankbier und die legendäre tschechische Küche am besten schmecken!

1993
Kozel Tag

Was auch immer passiert, seit 1993 führen alle Straßen nach Velké Popovice. Seitdem treffen sich die Fans des Kozel Biers in der Brauerei und feiern gemeinsam. Jeder Kozel-Fan sollte diese Veranstaltung zumindest einmal im Leben mitnehmen.

1965
Die ersten Tankbier-Bars

Als Kozel mehr und mehr an Bekanntheit bei Bierliebhabern gewann, kam der Brauerei die wunderbare Idee der Tankbier-Bars. Das Bier wurde in großen Tanks per LKW an die Bars geliefert, damit jeder den Geschmack frisch gebrauten Biers kosten konnte, auch wenn seine Lieblingsbar weit von Velké Popovice entfernt war.

1938
Die Brauerei erhält ihr Maskottchen

Um ihre Marke zu ehren, brachten die Eigentümer einen Ziegenbock in die Brauerei und bauten ihm im Hof ein Zuhause. Der Bock erhielt den Namen Olda, genau wie seine bärtigen Nachfolger, mit denen ihr bis zum heutigen Tag in der Brauerei seinen Huf schütteln könnt.

1922
Die ersten Kozel-Etiketten

Es hat 50 Jahre gedauert, bis die Brauerei ihre eigene Marke und ihren Namen registrierte. Die Bierflaschen wurden endlich mit den ersten Etiketten verziert, welche das traditionelle Bock-Emblem abbildeten. Seit dem war Schluss mit Verwechslungen beim Einkaufen!

1874
Kozel Bier wurde das erste Mal gebraut

In Dezember 1874 bekam das Dorf Velké Popovice das beste Weihnachtsgeschenk der Welt: Die erste Charge des Kozel Biers wurde gebraut! Sein süffiger und leckerer Geschmack erstaunte viele Biertrinker, am meisten aber einen französischen Maler, der zu der Zeit den Ort besuchte. Die Gastfreundschaft der Dorfbewohner und das perfekte Bier hat ihn so fasziniert. Als Dank dafür malte er ein kunstvolles Emblem: den Ziegenbock (tschechisch: Kozel). Dieses Motiv ist bis heute das Symbol unserer Brauerei.

1870
Die Gründung der Brauerei von Velké Popovice

Bier wurde in Velké Popovice seit dem 14. Jahrhundert gebraut. Es war jedoch Baron František Ringhoffer, der entschied, dessen Ruhm im 19. Jahrhundert zu erneuern. Er reparierte die alten Gebäude und baute eine neue Brauerei auf. Er hat ein unvergessliches Vermächtnis hinterlassen, welches das Dorf Velké Popovice auf ewig mit dem Brauen ehrlichen Biers verbindet.